Märkte       Goethestraße 13 · Neumünster · 04321 92680         Hansaring 156 · Neumünster · 04321 12524

Abteilungsleiterin Edeka Meyers

Erstklassige Rosen mit „Fair-Antwortung“

Rosen gehören nicht nur am Valentinstag, sondern generell zu den beliebtesten Schnittblumen in Deutschland. Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie der EDEKA – und dazu gehört auch eine nachhaltige Sortimentspolitik.

 

Soziale Verantwortung

Und so setzten die EDEKA und wir auf Rosen aus fairem Handel – gut zu erkennen an dem Fairtrade-Logo. Seit Februar 2012 führen beide Unternehmen fair gehandelte Rosen des Produzenten Sher Ethiopia aus Äthiopien. Das international anerkannte Fairtrade- Siegel zeigt, dass gezielt Bauern und Beschäftigte in Entwicklungsländern gefördert, die Umwelt geschont und Gemeinschaftsprojekte entwickelt werden.

„Wir und unsere Kunden unterstützen damit die Verbesserung der Arbeits-und Lebensbedingungen der Menschen in der Region und setzen auf umweltverträglichen Anbau. Wir bieten unseren Kunden ein qualitativ hochwertiges und besonders auch preislich attraktives Sortiment, das sie mit gutem Gewissen kaufen können“, sagt Abteilungsleiterin Leunora Abazi.

 

International gültige Standards

Die Beschäftigten von Sher Ethiopia arbeiten zu Bedingungen, die dem Fairtrade-Standard sowie anderen international gültigen Standards und Normen entsprechen bzw. sogar über diese hinausgehen. So liegt ihr Lohn deutlich über dem Mindestlohn für Staatsangestellte. Ein Manteltarifvertrag regelt unter anderem kostenlose medizinische Versorgung, kostenlosen Unterricht, Arbeitsunfähigkeitsversicherung, Rente, Urlaubstage, Regelung bei Arbeitsausfall durch Krankheit, Schwangerschafts- und Erziehungsurlaub.

Rosenproduzent Sher Ethiopia legt neben sozialer Verantwortung auch Wert auf eine umweltschonende Produktion: durch Wassermanagement, durch Abfallmanagement sowie durch den Einsatz von Nützlingen und die Reduktion des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln.

 

262 Millionen Rosen in 2017

Bei Fairtrade Rosen steht das EDEKA-Blumenkontor zusammen mit dem EDEKA-Verbund für die Vermarktung von 262 Mio. Rosenstielen in 2017 und ist damit Deutschlands größter Vermarkter von Fairtrade Rosen.