Märkte       Goethestraße 13 · Neumünster · 04321 92680         Hansaring 156 · Neumünster · 04321 12524

Früchte und Veggies im Herbst

Früchte und Veggies die in diesem Herbst besonders gut sind

Sicher, wir alle freuen uns im Sommer auf süße Beeren und saftige Wassermelonen, aber der Herbst hat einiges mehr zu bieten als Halloween-Kostüme und Heu. Von September bis November bringt die Herbsternte eine Vielzahl von gesunden und köstlichen Produkten, von Kürbis und Süßkartoffeln bis hin zu Äpfeln und Birnen.

Der Kauf von lokalen und saisonalen Produkten reduziert nicht nur potenziell unseren Co2-Fußabdruck und hilft der lokalen Wirtschaft. Mit Früchten wie Äpfeln und Preiselbeeren, die essentielle Vitamine und Antioxidantien enthalten, kann auch die Alterung ein wenig hinausgezögert werden. Auf der "Veggie-Seite" wäre die ganze Kreuzblütler-Familie - das ist der Kohl und die Blumenkohl-Gang und wer könnte den Kürbis vergessen? Diese großen, hellen Kürbisse bieten gesundes Alpha- und Beta-Carotin, die ein gutes Sehvermögen fördern.

Um das Beste zu bekommen, was der Herbst zu bieten hat, werfen wir einen Blick auf unsere Top-herbstlichen Produkte, die köstlich und super gesund sind. Man sollte auch keine Angst davor haben etwas Neues auszuprobieren.

Äpfel

Diese süßen, knusprigen Herbst Favoriten sind mit Antioxidantien gespickt. Unter den beliebtesten Apfelsorten hierzulande zählt z.B. die Sorte Elster. Äpfel sind der ideale Snack für unterwegs, denn sie sind Durstlöscher und gesunder Energieträger in einem.

Quitte, ein blumig-aromatisierter Cousin des Apfels, ist auch im Herbst am besten und man kann aus ihm Marmeladen, Gelees und Desserts kreieren.

Rüben

Pastinake, Steckrübe, Sellerie, Petersilienwurzeloder rote Beete schmecken fein und herzhaft. Sie sind meist das ganze Jahr über verfügbar, aber am besten sind die Rüben im Herbst. Viele Rüben-Rezepte sind deswegen deftige Eintöpfe, Suppen oder Röstgemüse.

Rosenkohl und Kohl

Vollgepackt mit den Vitaminen A und C. Zudem enthalten viele Kohlsorten Glucosinolate – (gesunde Pflanzenstoffe) die verleihen diesem Gemüse auch den ausgeprägten Geschmack)

Preiselbeeren

Zwischen der Größe einer Heidelbeere und einer Traube, schmecken Preiselbeeren von Oktober bis November am besten. Nur ca.5 Prozent der Ernte wird als tatsächlich frisches Erzeugnis verkauft (die anderen 95 Prozent sind getrocknet, in Dosen oder in als Saft verarbeitet). Cranberry-Konzentrat kann z.B. Harnwegsinfektionen verhindern und zusätzlich wirken die Beeren entwässernd und sollen beim Abnehmen helfen.

Birnen

Diese süßen Früchte fallen in zwei Hauptkategorien: europäisch und asiatisch. Birnen haben viele lösliche Ballaststoffen, was hilft, "schlechtes" Cholesterin zu senken. Sie sind reich an Vitaminen und leicht verdaulich, fettarm und enthalten Kalium und Kalzium.

Birnen enthalten auch den wichtigen und meist vernachlässigten Mineralstoff Bor. Dieses ist für den Organismus relevant um Calcium zu speichern. Calcium ist besonders bedeutend für den Knochenaufbau.

Granatäpfel

In vielen alten Religionen heilig, haben Granatäpfel gesundheitliche Vorteile, die erst spät erkannt wurden. Während ein Großteil der Forschung nicht schlüssig ist, deuten einige Studien darauf hin, dass die Antioxidantien der Frucht das Risiko von Herz-Kreislauf-Komplikationen sowie das Herzinfarktrisiko reduzieren können. Frühere Studien besagen auch, dass Granatäpfel helfen können, Brust- und Darmkrebs zu verhindern. Von der rundlichen Frucht sind nur die kleinen Kerne genießbar, das äußere Fruchtfleisch ist bitter und sollte nicht verzehrt werden.

Kürbisse

Er ist ist eine der besten Quellen für Alpha- und Beta-Carotin, die in Retinol umgewandelt werden können, um gesundes Seh- und Zellwachstum zu fördern. Kürbiskerne sind auch eine gute Quelle für Alpha-Linolsäure, eine Omega-3-Fettsäure, die denen mit Herzerkrankungen, hohem Blutdruck oder hohem Cholesterin helfen kann. Die einzelnen Sorten unterscheiden sich sehr in Form und Farbe. Speise-und Artenkürbisse eignen sich sehr für die Verarbeitung zu Gemüse, Suppe oder Salat.

Süßkartoffeln

Diese orangen Schönheiten haben den besten Geschmack im Herbst, ihrer Hauptsaison. Wie Kürbisse sind Süßkartoffeln reich an Beta-Carotin, das Vitamin-A-Mangel verhindern kann und fördern gesundes Sehvermögen. Süßkartoffeln sind auch eine gute Quelle für Vitamin C. Ob süß oder herzhaft - die Süßkartoffel kann beides! Ihr nussiger, süßer Geschmack erinnert an Maronen und Kürbis